PS-Sättel
Fotografie Christian Müller

Reiterferien bei den Islandpferden vom Rezatgrund Info-Seite

Maria_Koch

Maria_KochMit 10 Jahren habe ich das Glück der Erde auf dem Rücken der Islandpferde entdeckt. Angefangen habe ich in Lindelburg unter Jana Meyer, IPZV-Trainer B.

Mit 11 Jahren bekam ich meine erste kleine Fuchsstute Dista-Dina mit der ich durch Katja Knops Hilfe die Kunst der Bodenarbeit, Zirkuslektionen und des Fahren vom Boden erlernte. Zudem fand ich Spaß  an meinen ersten Töltstunden auf Katjas Stute Kautina.

Durch Gudrun bekamen sowohl der Turniersport als auch die Ausbildung von Jungpferden immer mehr Wertigkeit in meinem Leben. Seit 2009 bin ich bei Gudrun Völkl am Stall und seit 2012 stolze Besitzerin des ersten Rezatgrundnachkommens.

Mein junger Fuchswallach Heimalingur bescherte mir seitdem immer viel Spaß und allzeit gute Ritte.

Von 2009 bis 2014 hatte ich immer wieder viele Möglichkeiten mit verschiedenen Pferden, unter anderem Gudruns Turnierpferden, mein reiterliches Können auszubauen und mein Know-How zu erweitern.

Meine Turniererfolge:

Stefnir frà Akureyri

2008

Bayrische Meisterin in der Jungend Töltprüfung T2

Teilnahme an der DJIM in Saarwellingen

2009

Süddeutsche Meisterin in der Jugendklasse in der T2 mit 6,23

Vereinsmeisterin des IPZV-Nordbayern

Bayrische Meisterschafen Sieg in der V2 und 2ter Platz in der T2

 

Skor von der Elschenau

2011

Bayrische Meisterschaften Sieg in der V2 und der T3

 

Heimalingur vom Rezatgrund

2012

OSI Altrip Futurity Tölt der 6-Jährigen mit einer 6,00 absolviert

OSI Schurrenhof 2ter Platz im Junioren Viergang mit 6,00

2013

Bayrische Meisterschaften Sieg in der Junioren Töltprüfung T4

2014

OSI Hohenlinden 2ter Platz im der Junioren Töltprüfung T4 mit 5,8

Vereinsmeisterin des IPZV-Nordbayern

 

Seit Januar 2013 ist meine kleine „Pferdefamilie“ wieder um ein Mitglied gewachsen. Gluymmerei vom Rezatgrund, eine braune Stute, gehört seitdem auch mit dazu.

Im Herbst 2013 habe ich erfolgreich die Prüfung zum IPZV-Trainer C abgelegt. Somit gebe ich gelegentlich Reitunterricht; wie ich es neben meinem Job als Sekretärin zeitlich schaffe.

Seit 2009 arbeite ich als Sekretärin beim Software Unternehmen DATEV in Nürnberg.

In dieser Zeit absolvierte ich ebenso erfolgreich meine Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation.

Wichtig beim Reiten ist mir die Verbindung zwischen Pferd und Mensch. Eine Freundschaft die Jahre halten kann, Kraft gibt und Freude macht.

Besonders am Herzen liegt mir die Arbeit mit dem Jungpferd. Zu sehen wie ein junges Pferd heranwächst und sich in seiner Leistung und dem Können immer mehr steigert.

Außerdem möchte ich mit meinem Können andere Menschen begeistern und motivieren einem solch schönen Sport nachzugehen.